Logo Diabetesstrategie
www.diabetesstrategie.at
Seite: http://www.diabetesstrategie.at/de/Umsetzung.htm
Datum: 21.02.2018
  1. Diabetesstrategie
  2.  > Umsetzung

Umsetzung

Für das Realisieren von Zielen und Empfehlungen ist ein gemeinsam mit allen zuständigen Umsetzungspartnerinnen und -partnern gestalteter Umsetzungsplan vonnöten. Dazu müssen die in der Strategie formulierten Wirkungsziele und Handlungsempfehlungen priorisiert werden. Zuständigkeiten, Verantwortlichkeiten und Finanzierung sind zu konkretisieren und Bürger/innen, Risikogruppen, an Diabetes erkrankte Menschen und/oder Gesundheitsberufe sind in die Planung der Umsetzung einzubinden.

Priorisierung der Handlungsempfehlungen

Die Umsetzung der Strategie soll schrittweise erfolgen. Dieses schrittweise Vorgehen erfordert die Priorisierung der Handlungsempfehlungen. Eine erste Priorisierung wurde von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Veranstaltung zur Präsentation der österreichischen Diabetes-Strategie im März 2017 vorgenommen. Hier können Sie die Priorisierung herunterladen.

Maßnahmen zur Umsetzung der Handlungsempfehlungen

In Zukunft finden Sie hier die Übersicht über Maßnahmen, Projekte und Initiativen, die engagierte Menschen und Organisationen umsetzen, um die in der österreichischen Diabetes-Strategie festgelegten Wirkungsziele, voranzutreiben.

1 Eintrag verfügbar

Informationsbroschüre "Augengesundheit & Diabetes“

Träger: Österreichische Ophthalmologische Gesellschaft & Bundesministerium für Arbeit Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
Region: Bundesweit
» Mehr informationen
Kontakt|Impressum|Benutzerhinweise|Datenschutz
© 2018 diabetesstrategie.at
Website made by Artware

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Nicht mehr anzeigen